"Lecker, Anne!" Das Kochbuch

Rezepte aus der Kita die unseren Kindern schmecken!

Dinkelvollkorn-Tarte mit Spinat, Thunfisch und Kapern

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1/2 TL Salz

Für die Füllung:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500g TK-Blattspinat
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 EL Kapern
  • 1 Becher Sahne
  • 3 Eier
  • 100g geriebener Emmentaler
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat

Aus den Zutaten für den Teig zügig einen Mürbeteig kneten, eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig ausrollen und in eine Tarteform legen. Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig dünsten, Durchgepressten Knoblauch und Spinat zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auftauen, öfter umrühren.

Eier mit Sahne und Käse verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Den Spinat etwas abkühlen lassen und auf dem Mürbeteigboden verteilen. Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen, Kapern fein hacken. Beides ebenfalls auf den Boden geben. Die Eiersahne drübergießen und die Form in den vorgeheizten Ofen schieben.

Nun 30-40 Minuten bei 200°C im Ofen backen.

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am November 13, 2012 von in Fisch, Gemüse und getaggt mit , , , , , , , , , , , , , .