"Lecker, Anne!" Das Kochbuch

Rezepte aus der Kita die unseren Kindern schmecken!

Hähnchenbrustgeschnetzeltes mit Brokkoli und Nudeln

In unserer Kita wird nicht vegetarisch gekocht, aber Fleisch kommt nicht oft auf den Teller. Achtet wirklich bei Eurem Einkauf darauf, dass es die Tiere im Leben einigermaßen gut hatten. Inzwischen kann eigentlich niemand mehr sagen, er hätte nichts von den normalen Haltungsbedingungen gewusst!

500g Hähnchenbrustfilet
300g Nudeln
300 Brokkoli
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehen
200g Sahne
Estragon oder Thymian
Olivenöl
glatte Petersilie
Gemüsebrühe
Pfeffer

Die Filets in Streifen schneiden. Den Brokkoli ein paar Minuten bissfest kochen oder mit einem Siebeinsatz über Wasserdampf dünsten, mit kaltem Wasser abschrecken. Ebenfalls die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.

In einem Topf Olivenöl geben, Zwiebeln in Würfel schneiden und auf mittlerer Hitze andünsten. Die Filetstreifen in einer Pfanne kurz und heiß anbraten, zu den Zwiebeln geben. Die restlichen Gewürze und Knoblauch zugeben, mit Sahne aufgießen, ohne Deckel etwas einkochen lassen. Tortellini und Brokkoli zugeben, zum Schluß die gehackte Petersilie dazu.

Für mäkelige Kinder: Die einzelnen Zutaten getrennt servieren (siehe Foto). Dann musst Du allerdings zuerst das Geschnetzelte fertig haben und zum Schluss die Nudeln und den Brokkoli zubereiten, damit alles zusammen aber nicht zerkocht auf den Teller kommt.

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 25, 2012 von in Fleisch, Geflügel, Gemüse, Nudeln und getaggt mit , , , , , , , , .